Ein gutes Jahr Pandemie und es hört nicht auf mit den Online-Veranstaltungen. Wir sind uns sicher: auch nach der Pandemie bleiben sie uns erhalten! Dafür machen wir Sie und euch gerne fit!

Für Menschen die sich fragen „Wie mache ich eigentlich gute Webinare“, bieten wir Train-the-Trainer mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

  • Methoden für Webinare, Workshops und Online-Meetings: Mit welchen Methoden können Veranstaltungen gestaltet werden? Was passt zu welchen Veranstaltungsformaten, Zielen und Zielgruppen? Was muss ich technisch und beim Know-How der Teilnehmenden berücksichtigen? Dramaturgie, Zeit- und Pausenplanung für digiale Veranstaltungen.
  • Online gut moderieren: Wie können digitale Diskussionen und Gespräche geführt, strukturiert und moderiert werden? Wie kann ich die Technik sinnvoll einsetzen? Welche technischen Hürden sollte ich berücksichtigen? Wie kann ich Gruppen online ins Gespräch bringen, wie kann ich Diskussionen leiten, Konflikte und Entscheidungen begleiten? Welche Möglichkeiten bietet die Moderation im Team?
  • Interkation, Partizipation und Gemeinschaftsgefühl im digitalen Stuhlkreis: Wie Veranstalter*innen oder Moderator*innen die Atmosphäre in digitalen Veranstaltungen gestalten können und so zu mehr Nähe und Gemeinschaftsgefühl beitragen können. So läuft es umso besser mit Interaktion und Partizipation. So wird eine Basis für Vertrauen und Spaß geschaffen.
  • Konzepttransfer von offline zu online: Die Veranstaltung hat in der Vergangenheit bereits in Präsenz stattgefunden oder das Konzept für die Präsenz-Veranstaltung liegt schon in der Schublade? In diesem Workshop behandeln wir die Grundlagen der Übertragung von offline zu online. Was geht? Was geht nicht? Was ist anders? Was sollte beachtet werden? Welche Tipps, Kniffe, Erfahrungen und Leitlinien helfen bei der Planung? Gerne arbeiten wir mit Beispiel-Projekten. Das Angebot eignet sich auch für erfahrene Bildungsarbeiter*innen, die ohne konkrete Veranstaltung im Hinterkopf über die „zoomisierung“ von Formaten lernen wollen.
  • Tools, Tools, Tools: von Videokonferenzsoftwares (Zoom, Big Blue Button, Teams) über viele unterschiedliche digitale Angebote und Helferlein, die bei Online-Veranstaltungen eingesetzt werden können. Hierbei denken wir beispielsweise an unterschiedliche Pads und Pinnwände (Padlet, Etherpad und andere), Abstimmungstools (z.B. Mentimeter), online-basierte Energizer und noch viel mehr.

Auf Anfrage sind weitere Themen möglich.

Aktuell gibt es keine frei ausgeschriebenen Seminare. Gerne organisieren wir für Sie und Euch zum Wunschtermin das Wunschseminar. Wir freuen uns über Kontaktanfragen für maßgeschneiderte Online-Trainings.